Produktentwicklung

In der Industrie ist die Produktentwicklung meist eine Ingenieur-Aufgabe und sie ist in unterschiedlichen Funktionsbereichen angesiedelt. Die Formulierung der zu lösenden Aufgabe erfordert sehr marktorientierte Funktionen wie Vertrieb, Key-Account- Management, Anwendungstechnik und Produktmanagement während die Aufgabenlösung u.a. in Funktionsbereichen Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Elektro-Konstruktion, Software-Entwicklung und Anlagen-/Systemtechnik erfolgen kann. Über alle genannten Bereiche und Schnittstellen hinweg müssen die Belange der Kunden und der betriebswirtschaftlichen Unternehmensaufgabe im Fokus bleiben.

Wir sind Mitglied in diesen Verbänden:

Bundesvereinigung Repositionierung, Sanierung und Interim Management e.V.
DDIM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.