Von Dipl.-Kfm. Frank Wedekind / Associate Partner

Controlling stellt für Unternehmen zunehmend mehr einen bedeutenden Erfolgsfaktor dar.

Sowohl klein- und mittelständische Unternehmen als auch Großunternehmen nutzen Interim Manager zur Verbesserung oder für den Aufbau von Controlling-Systemen. Hierbei stehen die beauftragten Interim Manager vor der Herausforderung, innerhalb ihrer begrenzten Einsatzzeit ein adäquates und an den Bedürfnissen des Unternehmens ausgerichtetes Controlling zu etablieren.

Erfolgsfaktor Interim Manager

Die Vorteile von Interim Management im Aufbau von Controlling-Systemen, zeigten sich auch am Beispiel eines erfolgreichen und ertragsstarken Handelshauses mit einem Jahresumsatz von 200 Mio. €, bei welchem coronabedingt die Beschaffungs- und Absatzmärkte weggebrochen sind. Dem ansonsten gesunden Unternehmen fehlte es an Transparenz und Liquiditätsengpässe drohten.

Der Einsatz des Interim Managers führte zu einem erheblichen Knowhow-Input bei der Integrierten Unternehmensplanung und der daraus resultierenden Liquiditätssimulation.

Controlling-Strukturen, Controlling-Instrumente und Controlling-Prozesse wurden individuell für das Unternehmen zugeschnitten. Die Basis für ein transparentes und vorausschauendes Unternehmensführungssystem wurde geschaffen. Die durch den Interim Manager mitgebrachten Managementkompetenzen sowie Change- und Führungserfahrungen ermöglichen ein schnelles Anwenden und Leben des Controllings-Systems.

Was passiert, wenn der Einsatz von Interim Managern endet?

Wie wird das mühsam aufgebaute und für eine professionelle Unternehmenssteuerung notwendige Controlling Gerüst in den Unternehmen weiter genutzt?

Das Ergebnis ist ernüchternd. In rund 70% der Fälle wird die durch den Interim Manager geleistete „Anschubfinanzierung“ von den verantwortlichen Personen nicht weiter aufgegriffen und die Unternehmen fallen auf ihr altes Leistungsniveau zurück.

Anders im Fall unseres Handelshauses. Die Geschäftsleitung hat das Potenzial und die Notwendigkeit einer integrierten Unternehmenssteuerung kennen und schätzen gelernt. Die durch F&P erzielten positiven Effekte im Bereich der Professionalisierung, eine von Beginn an intensive Prozessbegleitung sowie eine vollständige richtlinienbasierte Dokumentation waren entscheidende Faktoren, um das Unternehmen nachhaltig auszurichten.

Sollten Sie oder Ihr Unternehmen Fragen zum Einsatz von Interim Managern im Controlling haben, dann können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Wir behandeln ihre Anfrage absolut vertraulich.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren F&P Experten für Finance und Controlling.

©Adobe Stock (Foto-ID: 333838851)