Vertriebsstrategie

In Zeiten zunehmend schnellerer Veränderungsprozesse in den globalen Märkten, akut beschleunigt durch die einschneidenden Ereignisse im Zuge der Corona Pandemie, sollten sich Unternehmen verstärkt diesen Fragen stellen. Auch die Strategien des Kunden-Mehrwerts und des Produkt-Lebenszyklus haben gewichtigen Einfluss auf Neugeschäft und Aftersales und damit auf Ihren langfristigen Unternehmenserfolg. Ausgangspunkt jeder Vertriebsstrategie ist die Zielsetzung in einem oder verschiedenen Marktsegmenten. Soll der Fokus auf einer Steigerung von Marktanteilen liegen oder z.B. auf der Steigerung der Profitabilität?

Ihre Vertriebsstrategie – abgeleitet aus der Unternehmensstrategie – sollte folgende Fragen umfassend beantworten:

  • In welchen Marksegmenten können wir in den nächsten Jahren profitabel wachsen?
  • In welchen Märkten, national und international, mit welchen Kunden: heute und morgen?
  • Mit welchen Produkten oder Dienstleistungen erfüllen wir die sich wandelnden Erwartungen und Bedürfnisse unserer Kunden bzw. einer neuen Kundengruppe?
  • Mit welchen Maßnahmen erschließen wir die identifizierten Potentiale?

Wir sind Mitglied in diesen Verbänden:

Bundesvereinigung Repositionierung, Sanierung und Interim Management e.V.
DDIM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.